Heute einmal auf Deutsch.

In dieser Episode spreche ich mit Judith Islitzer von Entspannter Leben über den Mut, den man braucht, um sein Leben einmal ordentlich auf den Kopf zu stellen und in neue Bahnen zu lenken. Sie ist für mich der Inbegriff einer mutigen Frau, die nicht aufhört, nach ihrem eigenen Weg und ihrem Traumleben zu suchen – und dafür auch große Lebensveränderungen wagt.

Wir sprechen darüber,

  • wie sie gemerkt hat, dass sie ihr Leben einmal komplett umgestalten muss.
  • wie sie es geschafft hat, die Angst vor dem Unbekannten zu überwinden.
  • welche Tools es gibt, mit der Angst umzugehen.
  • ob die Angst vor dem Unbekannten und vor der Veränderung im Laufe der Zeit abnimmt.
  • welche Auswirkungen es auf das Selbstbewusstsein hat, einmal mal „zu springen“.
  • und natürlich, was es für sie bedeutet, ein sparkly Leben zu führen.

Wenn du in deinem Leben unzufrieden bist, aber Angst davor hast, die ersten Schritte in dein Traumleben zu gehen und etwas zu verändern, dann ist dieses Interview genau richtig für dich.

Lass uns doch in den Kommentaren wissen, für welche Veränderung dir gerade der Mut fehlt. Wir helfen gerne weiter.

Hier findest du Judith in den sozialen Medien: Facebook, Instagram, Webseite

UPDATE: Judiths Startnext-Kampagne ist nun live. Wenn du ihr Projekt unterstützen möchtest, hier entlang: zur Kampagne

PS: Judith erwähnt im Interview von einer Podcastepisode, in der ich von meiner Beziehung zum Wetter erzähle. Dies ist jedoch aus meinem Online-Kurs High On Life, nicht aus dem Podcast. Schau dir doch mal an, ob der was für dich ist.